Libellen

gern an Quellen schnellen
die Flügel surren wie Rotorblätter
beim Tanz
der lange dornbewehrte Schwanz

peitscht durch die Luft wie Drachenschweif
ihr Blick
mit Riesenaugen teleskopisch
die Welt in tausend Bilder sieht

der Grund
des Flug’s scheint uns idiotisch
kein Ziel und Richtung drin zu sein
warum

Rohrkolben zackig sie umrunden
wie Späher schweben auf dem Fleck
Sinn,
Unsinn oder reine Freude

Insektenlogik, Lebenszweck
weshalb
da müsst man sie schon selber fragen

vielleicht,
doch glaub ich nicht daran -
als Antwort
könnten sie wohl sagen

Libellen
schnellen gern an Quellen…


veredit 08

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...