Mit dem Herzen

Exupéry, ein weiser Mann
ließ seinen kleinen Fuchs einst sagen,
dass nur das Herz ja richtig sieht.
Die Augen bräucht man nicht zu fragen.

Sie seh'n oft nur den äußren Schein -
dem Wesentlichen gilt kein Blick.
Was nicht sein kann, das darf nicht sein.
Gefühle einfach ausgeklickt.

Zu eilig oft der Vorhang fällt,
zu rasch den Richterstab gebrochen,
nach Augenmaß taxiert und dann
das Vorurteil flink ausgesprochen.

Das Herz würd gern dagegenhalten,
uns fragen: „Würdest du denn wollen,
dass ohne Blick für deine Seele,
sie dich in eine Lade rollen?

Fühlst du nicht, dass da mehr noch ist
hast Du auch alles recht bedacht,
Vergiss dies Mal dein Vorurteil -
gib meinem Schlagen einfach nach.“



veredit©2008


"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar". So lautet der wichtigste Satz des Märchens "Le Petit Prince" von Antoine de Saint-Exupéry, das vor genau 60 Jahren zum ersten Mal erschienen ist...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...