Sturmwarnung





---------------wenn die Flut kommt
---------------und das Gold
---------------dem Blei weicht
---------------die Möwen landeinwärts
---------------fliegen, Tag und Nacht
---------------sich tosend auflösen

---------------wenn der Mensch schwindet
---------------und die Grenzen
---------------neu gesteckt werden
---------------im alten Chaos
---------------zählt Zeit nichts -
---------------Worte noch weniger



---------------veredit©09






---------------Safe Creative #0911154884623

Kommentare:

  1. Excelente e cheio de força!
    feliz Domingo
    bj

    AntwortenLöschen
  2. Estou satisfeito com a sua resposta, você também um domingo agradável.

    Beijos querida amiga

    AntwortenLöschen
  3. Gran belleza en esta foto. La fuerza de la Naturaleza.Suerte

    AntwortenLöschen
  4. Uno de los lugares más bellos en el mar yo sé, en la costa oeste de Fuerteventura. Un lugar al que tengo que viajar otra vez y otra vez.

    ¿Dónde está tu blog ha salido? Echo de menos tus fotos.

    Gracias Jose Maria y buena suerte

    AntwortenLöschen
  5. Die Endgültigkeit von Naturkräften ist einschüchternd, gewaltig, voll Zerstörung und gleichzeitigem Schöpfergeist... wie klein ist der Mensch!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mi,

    ja, das ist so und wir sollten es eben uns auch manchmal wieder vor Augen führen.

    Hier in Norddeutschland, in der Nähe der Nord- und Ostsee und die Vernichtung weiter Küstenabschnitte immer wieder vor Augen, ist es für mich ein Thema, dass mir sehr am Herzen liegt.

    Danke Dir für Deinen schönen Kommentar.
    Liebe Montagsgrüße

    Isabella

    AntwortenLöschen
  7. My God! Isabella, this is a stunning shot. I can only imagine what a big print of this one would like. I cannot see what you could have done better here. Yes, stunning.

    Roger G.

    AntwortenLöschen
  8. Dear Roger, this is a very high praise from an esteemed colleague and it makes me just as embarrassed as proud. I thank you with all my heart.

    Hugs

    Isabella

    AntwortenLöschen
  9. good good ,,,very nice blog.Salutations

    AntwortenLöschen
  10. Isabella, mit diesem sehr guten Gedicht drückst du direkt beide Daumen in Wunden...ja, der Mensch sollte aufhören, sich als das Größte zu betrachten...KLASSE durchdacht!!!

    mit Herzlichkeit, Rachel

    AntwortenLöschen
  11. Dear Toni,
    thank for your visit, I hope you will make that a habit!

    Liebe Rachel,
    danke Dir fürs "sehr gut", darüber freue ich mich besonders und erst recht über Deine Zustimmung zur Intention. Fein, dass Du so regelmäßig kommst, dass macht mir die größte Freude.

    liebe Grüße
    Isabella

    AntwortenLöschen
  12. excelente la composición y el colorido para mostrar la fuerza de la naturaleza

    AntwortenLöschen
  13. Gracias ricardo, el mar y su fuerza mi muy intensos. Yo vivo cerca de la costa y el mar es para mí un símbolo y una parte importante de mi vida. Esta imagen es, sin embargo, incluido en una isla española de Fuerteventura. A las Islas Canarias. Estábamos allí de nuevo por una semana de vacaciones y no puedo ver lo suficiente de mí.

    Un abrazo,
    Isabella

    AntwortenLöschen
  14. isabella - your work is truly mesmerizing - a joy to read and to see - to feel and to touch - and to be touched by! beautiful!!! jenean

    AntwortenLöschen
  15. My dear jenean,
    You yourself are a marvelous poet, and therefore so valuable to me is your praise and your enthusiasm a heart joy.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...