Alle Jahre wieder









wenn bei Braten, Punsch und Stollen
wir dem Christfest Ehre zollen
zünftig alles in grün-rot
feiert oder stellt euch tot

Harmonie, wo keine waltet
Nächstenliebe längst erkaltet
alles hetzt, gestresst und platt
Hauptsache die Gans macht satt

fadenscheinig fromme Lieder
O du fröhliche – schon wieder
Morgen tauschen wir dann um
Umsatzrausch - Perpetuum




veredit©09






Safe Creative #0912205160109

Kommentare:

  1. Ja, das stimmt und doch gibt es immer noch genug Gegenbeispiele dafür, dass Weihnachten mehr ist als das Beschriebene. Und daran will ich weiter glauben, will ich mich anders entscheiden. Denn das ist die einzige Möglichkeit, mich gegen diesen Strom zu entscheiden und an der einen und anderen Stelle etwas zu tun ... es lohnt.
    Liebe Grüsse von
    Hermann Josef

    AntwortenLöschen
  2. Zum Glück gibt es diese Gegenbeispiele lieber Hermann und es ist auch an uns, nicht nur zu kritisieren, sondern es eben auch vorzuleben und dadurch das Positive lebendig zu erhalten.

    danke Dir für Deinen schönen Kommentar
    mit herzlichsten Grüßen

    Isabella

    AntwortenLöschen
  3. bellisima imagen, mi traduccion google del aleman un desastre, feliz navidad

    AntwortenLöschen
  4. Querido amigo, no hay problema, te entiendo tan bien. No hablo muy bien español, pero tenemos el punto de ya. El traductor de Google es a menudo muy mal, y escribir en español o Inglés cuando escribo algo mal, por favor pregunte a favor, y me corrijan.

    Con todo mi corazón Feliz Navidad y un feliz año nuevo.

    Hasta pronto y un abrazo,

    Isabella

    AntwortenLöschen
  5. Lass uns im neuen Sonnenjahr viele gute Gegenbeispiele sammeln!

    Liebe Grüße
    Helmut

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Isabella,

    dein Gedankengedicht passt in diese Zeit. Wo man hinschaut, viel zu Viele lassen sich genau wie beschrieben, leiten.
    Klar gibt es auch Gegenbeispiele, viele sogar, doch man nimmt sie so nicht direkt wahr. Diese leben ihr Fest und auch davor und danach die ganze Zeit wirklich in Harmonie und Stille. Ich bewundere diese Beispiele!, denn so ganz gelingt es mir nicht - wohl deshalb auch, weil man mit solch Stressigen arbeiten und leben muss. Sie sind es, die einen dann belächeln, weil sie nicht glauben können, dass es anders auch geht...

    Wie auch immer, wir lernen aus so Vielem und das ist gut!

    Dir eine harmonische, besinnliche und stressfreie Zeit noch vor dem Fest;-)

    ich drück dich lieb, Rachel

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Helmut,

    ich liebe diese Zeit im Jahr sehr und die damit verbundenen Möglichkeiten. Gerade in diesem Jahr ist es durch den frühen, reichlichen Schneefall besonders schön in der Natur und ich genieße die vorweihnachtliche Atmosphäre und lasse mich gern in diese Stille fallen.

    Ja, Du hast recht und ich bin sofort dabei!

    danke Dir!

    herzlichst
    Isabella

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rachel,

    es ist schön, dass Du den Text so eingeordnet hast, denn ich bin ja nun wirklich ganz und gar kein Weihnachtshasser, eher das Gegenteil. Ich versuche es auch jedes Jahr aufs Neue und es gelingt mir immer besser, dem Trubel zu entfliehen und eben genau diese Stille und Harmonie auch zu leben.

    Ich danke Dir für Deine intensiven Gedanken und offenen Worte.

    eine ganz herzliche Umarmung mit den allerbesten Wünschen für ein leuchtendes, harmonisches Fest,

    Isabella

    AntwortenLöschen
  9. Nun, diesen Stress habe ich mir - haben meine Frau und ich - schon längst abgeschafft. Die Kinder feiern alle nicht zu Hause. Da braucht's keinen Baum mehr und keine Geschenke oder was sollen zwei Personen mit einem Gänsebraten anfangen? Das wichtigste ist Ruhe und nochmals Ruhe; heuer vom 23.12. bis einschl. 6.01.2009.

    Liebe Isabella,
    wünsche Dir ebenfalls ein beschauliches Fest und komme gut ins Neue Jahr!
    Reinhard (tjm.)

    AntwortenLöschen
  10. Lieber Reinhard, das mit der Ruhe, Ruhe und nochmals Ruhe unterschreibe ich aus ganzer Seele sofort und auch wir werden zwischen den Jahren eine feine, stille Zeit einlegen.

    Vielen Dank für Deinen lieben Wünsche, die ich aufs Herzlichste erwidere,

    Isabella

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...