by the way

.







Ein smarter Mensch der ganz gewitzt,
Verstand mehr als genug besitzt
und auch des Lebens sehr erfahren,
artistisch, klug und im Gebaren
weltmännisch durch und durch geübt,
sein Urteil Stumpfsinn niemals trübt,

mit Scharfsinn, klug und echt begnadet,
recht plietsch, was niemals hat geschadet.
In jeder Hinsicht gut beschlagen,
imstand sich auch an schlechten Tagen
verständig, weise, patentiert,
ins Licht zu setzten, ganz versiert,

dabei auch listenreich und flott
durchbrechen lahmen Geistes Trott.
Er ist nicht auf den Kopf gefallen,
sein Sachverstand hilft ihm in allen
vertrackten Lebenslagen leicht,
dass er exakt sein Ziel erreicht.



veredit©09

im Januar - Pantum




frostschlafend knarren Bäume
die Sonne blinzelt schwach
durch säulengleiche Räume
nur Amseln sind hellwach

die Sonne blinzelt schwach
Farn schmückt sich mit Kristallen
nur Amseln sind hellwach
Eiskrustenschritte hallen

Farn schmückt sich mit Kristallen
rein weiß bestäubte Zweige
Eiskrustenschritte hallen
herzleicht der Weg - ich schweige

rein weiß bestäubte Zweige
frostschlafend knarren Bäume
herzleicht der Weg - ich schweige
durch säulengleiche Räume



veredit ©09






Safe Creative #0911305033955

aber töne



.





grenzenlos
unser morgen
himmel drängt
unaufhaltsam herab


sanftheit
summst du


ich gegenwarte






veredit©09



Safe Creative #1101178274626


.

weißheit

.





strukturelle
widerborstigkeiten

lassen mich baumeln
an brechendem Stiel

jedoch im fallen
fruchte ich

bodenlos





veredit©09




.

verlockung


wenn er nur nicht so steil wäre
der weg in den himmel

doch magisch lockt das helle licht
verheißt wärme und frieden

sie wird eben ganz langsam gehen
immer nur zwei stufen auf einmal

ja, sie würde es schaffen
und wenn es das letzte wäre
was ihr gelänge

komm! flüstern die wolken




veredit©09




Foto: mit freundlicher Genehmigung von Orit Chazara© Danke liebe Orit

Januarsee




träge treibt der See
in grauen Wellen
Nordwind knistert
in eisstarrem Riet

bis an die Ohren
vermummte Boote
dümpeln an der
verlassenen Mole

und einbeinige Möwen
nehmen auf dem Geländer
die Neujahrsparade ab

nicht nur die kalte Luft
treibt mir Tränen
in die Augen

sommers waren wir
uns hier nah




veredit©09





Safe Creative #0910264760315
auch als Hörversion verfügbar:
http://veredit-toene.podspot.de/, einfach Link anklicken Titel aufrufen und reinhören.... viel Vergnügen!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...