dunkles naht









orkanböen peitschen
lichtklagen vor sich her
und wenn sie schweigen
rollen trübe wogen
gegen stumpfe scheiben

kein wort, kein lied -
verstummt.
innensicht der ödnis preisgegeben
bedeckt mit welken blattfingern

enthüllte strukturen
weisen kantig erdwärts
bang dringt in mir die kälte
voran - zweifederbreit
bis zum herz




veredit©09

.


.


Safe Creative #0911194909164

.
.
.

Sturmwarnung





---------------wenn die Flut kommt
---------------und das Gold
---------------dem Blei weicht
---------------die Möwen landeinwärts
---------------fliegen, Tag und Nacht
---------------sich tosend auflösen

---------------wenn der Mensch schwindet
---------------und die Grenzen
---------------neu gesteckt werden
---------------im alten Chaos
---------------zählt Zeit nichts -
---------------Worte noch weniger



---------------veredit©09






---------------Safe Creative #0911154884623

Park im November






---------------
---------------
--------------- Die Farben
--------------- schweigen
--------------- einzig das Tropfen
--------------- der Bäume
--------------- klingt grau

.

.


.


--------------- veredit©09


Safe Creative #0911124871790

versprechen

















---------------weit offene arme
---------------süß der duft
---------------traumschwer
---------------wie nur südwind
---------------weht
---------------ursprung und ferne
---------------zugleich
---------------du erkennst mich
---------------mit geschlossenen
---------------augen

.


.



---------------veredit©09
.

.


.


Safe Creative #0911084846425

Vergessene Genüsse





Der Duft war schuld
er brachte mir ihr Lachen wieder,
ihre nie endende Geduld.

Er malte mir ein Bild der Küche voller Nähe
und ihrer zärtlich rauen Hände,
die ich vor mir sehe.

Ganz rot gefärbt vom süßen Saft
der prallen Gartenbeeren.
Sie hatten Zauberkraft.

Nicht anders konnte ich’s mir denken,
bei all den sommerduftend' Schätzen
in ihren wohl gefüllten Vorratsschränken.

Sie wusste um die besten Rezepturen,
die alten, aus dem braunen Buch,
das mit den Fett- und Schokoladenspuren.

Der erste Löffel war der allerbeste,
ganz voller Sommer, Duft und Süße -
und wenn ich brav war, aus dem Topf die Reste.






veredit©02.11.09

Safe Creative #0911064834671


Foto: mit freundlicher Genehmigung von Brigitte Lorenz© Danke liebe Brigitte!

Enthüllter Horizont






Das Dasein ist doch eine Kleinigkeit -
abzüglich der Verletzungen.

Und auf des Himmels Leere,
folgen klitzekleine Wolken.

Kriege, Tote und Heimweh
falten, schnüren, trink aus!

Schau und dann noch die Träume,
flüstern die blühenden Bäume.

Aber dagegen gibt es Medikamente,
bestimmt!

Am Ende fehlen die Absichten,
gedeihen, versorgen, entziehen.

Das Dasein ist doch eine Kleinigkeit -
abzüglich der Verletzungen.



veredit©09




Safe Creative #0911064834541

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...