Alter Friedhof - "jardin parlant"










Nasse Blätter lecken
moosige Steine
und die Engel schlafen
mit offenen Augen.

Platanentränen
feuchten die Wangen,
nur der übereifrige Wind
zupft am strengen Efeu.

Schau – Amselfreundin
gib gut acht,
Schritt um Schritt
erinnern.

Alt sind die Rosen,
uralt die Steine,
knorriges Gesträuch
wispert einst Gefühltes.
Buchs schmiegt sich tröstend.

In der frühen Dämmerung
ziehen die Kraniche.
Lichtruf leitet südwärts.
Mit rostigem Seufzen
fällt die Pforte ins Schloss.



veredit©10





Safe Creative #1001155327362





_______________________________________________

Kommentare:

  1. Ganz prächtig, liebe Freundin!

    Herzlich,
    ELsa

    AntwortenLöschen
  2. Aqui, em alguns momentos, lembras a tua querida Emily.

    Here, at times, remember your dear Emily.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Isabella,
    das ist eindrucksstarke, wunderbare und nachsinnige Poesie; berührt mich sehr und ist einfach voll starker und einfühlender Worte.
    Darf ich den gelegentlich als Fremdtext bei mir verbloggen?
    Liebe Grüsse und schönes Wochenende für Dich.
    Hermann Josef

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elsie,

    ich danke Dir von Herzen . für Alles

    Isabella

    AntwortenLöschen
  5. Como é belo meu caro Henrique, estou feliz que você encontrou naquele lugar de boas recordações. Abraços

    How beautiful my dear Henrique, I am glad that you found in that place of good memories.
    I embrace you

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Hermann Josef, Dein Lob macht mich sehr glücklich und es ist mir eine Ehre und aufrichtige Freude gleichermaßen, wenn Du mein Gedicht bei Dir als Fremdgedicht postet.

    herzlichste Abendgrüße
    Isabella

    AntwortenLöschen
  7. Da hast du diesem Ort ins Herz geschaut.
    Gruß
    Petros

    AntwortenLöschen
  8. preciosos veredit...tus fotos son realmente sensibles y evocadoras de tu gran mundo interior... enhorabuena

    AntwortenLöschen
  9. es una fotografia muy hermosa, bellisimo color, un abrazo

    AntwortenLöschen
  10. Ich danke Dir für Dein Mitgehen lieber Petros!

    und an dieser Stelle möchte ich mich ganz, ganz herzlich für das Verlinken von Veredit-iertes bedanken, Du hast mir damit eine große Freude gemacht.

    einen schönen Start in die neue Woche, alles Liebe
    Isabella

    AntwortenLöschen
  11. Qué sorpresa hermosos querido Javier, tu elogio me alegra excepcionalmente, como sabes tus trabajos en qué medida yo estima. Muchas gracias para tu visita y tus vendimias aquí.

    ganz herzliche Grüße
    Isabella

    AntwortenLöschen
  12. Querido Manuel, por este parque va yo cada viernes y él me acompaña por todo el año con sus impresiones.

    Gracias a ti de corazones, un abrazo

    AntwortenLöschen
  13. Fantastische Sprach- und sonstige Bilder!

    Liebe Grüße
    Helmut

    AntwortenLöschen
  14. ich freue mich lieber Helmut, dass Du in Gedanken mit mir über den alten Friedhof gewandert bist, ich vermute, dass Dir die Atmosphäre dieser stillen und oft mysthischen Orte genauso gefällt, wie mir.

    Danke von Herzen für Dein "fantastisch",

    bis bald
    Isabella

    AntwortenLöschen
  15. I don´t know which would be better: to leave the moss on the carved stone or to clean it. Both have their lovely qualities.

    AntwortenLöschen
  16. I am always sure to let the moss in place, so long as it does not overrun the memory ...

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Isabella,
    heute habe ich den Text verbloggt - leider nimmt myblog die "" nicht im Titel.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende und schicke liebe Grüsse.
    Hermann Josef

    AntwortenLöschen
  18. doch, doch ... ich kann es ja sehen, ich freue mich sehr darüber und sage nochmals Danke! vor allem auch für diesen wunderbaren kollegialen Austausch.

    ein schönes Wochenende auch für Dich und Deine Lieben,

    Isabella

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...