Sommerleuchten





Junilicht flirrt
durch tiefgrünen Dämmer.
Tupft verspielt Sonneninseln
auf staubige Wege,
haucht großzügig Goldstaub
auf dunkle Teichspiegel.

Schatzbild – hoffnungsvolles.
Weißgestern tausendfach
leuchten Blattwerk und Wiesen.
Söhnt die verwehten Sommer.

Junilicht flirrt
durch tiefgrünen Dämmer.
Einladend locken
sommerleuchtende
Pfade ins Morgen.





veredit©10



Safe Creative #1006086546219

.

Kommentare:

  1. La foto es espectacular, un lugar que invita a la meditacion, al descanso mental y espiritual; y tu poesia es hermosa tambien.Querida amiga te mando un gran saludo.

    AntwortenLöschen
  2. Bajo la luz del crepúsculo,
    el verano invita a sentir la vida
    que brillante se despereza
    abriendo caminos al futuro.
    Mientras Junio trae consigo
    la belleza de verde musgo en las praderas,
    y el sueño se hace verano sobre la mar infinita.


    Un beso querida Isabel

    AntwortenLöschen
  3. Das Sommerleuchten hast Du mit Deiner Sprachkunst wunderbar illuminiert ...

    Liebe Grüße
    Helmut

    AntwortenLöschen
  4. Querido Alejandro, muchas gracias por tus amables palabras. Sí, este lugar tenía un aura especial, realmente muy poética y meditativa muy. Está escondido en un parque - perfecto para escribir poesía.

    un fuerte abrazo

    isabella

    AntwortenLöschen
  5. Querida Sneyder, muchas gracias por el hermoso poema.

    un beso

    isabella

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Helmut, es freut mich sehr, dass Dir mein Leuchten gefällt. Ich hoffe, dass die magische Kraft viele Wochen für gutes Wetter sorgt. Danke für die "Sprachkunst" - das ist ein feines Kompliment, das mir im Augenblick besonders guttut.

    ganz lieber Gruß
    Isabella

    AntwortenLöschen
  7. Paso por tu espacio a echar un ratito. Como siempre quedo encantado.

    Saludos y un abrazo.

    AntwortenLöschen
  8. Superbe :) Là, je pense que c'est le lieu rêvé pour les amoureux ou pour la méditation...(hum) je choisis les amoureux ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Meine Liebe,

    bildhafter kann keine Sprache sein, auch nicht fühlbarer...dein Gedicht strahlt Harmonie und Stille aus....

    Ich war übrigens schon mal hier, wer weiß, mein Kommi ist nicht abgegangen, sah ich grad...egal, nun kann ich es auswenig, lächel...

    herzlich lieb umarmt dich wie immer Rachel

    AntwortenLöschen
  10. Muchas gracias Antonio, gracias por tus amables palabras. Siempre estoy muy feliz por su visita.

    Saludos cordiales y un fuerte abrazo

    isabella

    AntwortenLöschen
  11. merci chic, pour toi gentille commentaire.

    (hum). ... ton choix ne me surprend pas, tu es français ... ... puisque l'on s'attend à ce que ces

    :)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Rachel, das ist lieb, dass Du dieses Bloggerphänomen so gelassen hinnimmst - ich habe es auch schon einige Male erlebt und verstehe es nicht wirklich, warum die Kommentare manches Mal "einfach so verschwinden".

    Ich bin glücklich, dass Dir das Gedicht so gut gefällt und umarme Dich ganz herzlich,

    Isabella




    *** entschuldige bitte, dass ich mich in der Anrede vertan habe. Es war doch schon zu spät gestern abend für mich

    AntwortenLöschen

  13. Arropada por Viburnos y spíreas en flor, con unos posibles lirios o agapantos mirando tus letras, puedes escribir las bellas palabras que ilustran tu foto, plácida foto.
    La he traducido con un traductor mecánico, supongo que el original es más bello.

    Unos besos

    CristalRasgado & LaMiradaAusente
    ________________________________

    AntwortenLöschen
  14. Muchas gracias querido amigo,por tus amables palabras. Estoy muy feliz de que te gusta. Sí, por desgracia, el traductores trabajan en la poesía no es muy bueno y mi español no es suficientemente bueno como para traducir el texto.

    un beso para ti

    isabella

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Isabella,

    der Text im Zusammenhang mit dem Bild - einfach traumhaft!

    LG
    Monika

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Monika,

    vielen Dank für Deinen lieben Besuch und den freundlichen Kommentar. Ich freue mich sehr, Dich hier zu lesen. Ein feines Wochenende mit hoffentlich auch viel Sonnenschein für Dich,

    Isabella

    AntwortenLöschen
  17. breathes generously gold dust...oh, what a line.

    AntwortenLöschen
  18. indeed - it was a golden day - quintessentially!!

    thank you so much for your visit and your comments, I've missed you ...

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...