was war es

.


war es das blasse Rosa
das kaum entfaltet sich schon bleichte
die weichen Linien
engverschlungen und doch zum Kuss geöffnet


oder der Duft
der in Abendluft gleich einem Lied
ganz sacht erinnert


von allem etwas
lächelst du
vorbei die rosenlose Zeit







veredit©2011

Safe Creative #1106269544299



.

Kommentare:

  1. Liebe Isabella,

    Du verstehst es, Text und Bild zu einem Ganzen zusammenzufügen! Poesie vom Feinsten...

    Ganz liebe Grüsse Dir

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  2. Ein Besuch bei Dir lohnt sich immer wieder, es ist ein Genuß.
    So hat jeder seine Stärken...
    Bis bald,
    Uwe-jens

    AntwortenLöschen
  3. Wonderful Isabella! I love your photo and poem.
    Have a nice summer to you.
    Hugs from Hilda

    AntwortenLöschen
  4. Wong, thank you ver much for your wonderful comment!

    wish you a nice Sunday

    isabella

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Hans-Peter,

    ganz lieben Dank für deinen wundervollen Kommentar zu meinem Gedicht. Ich freue mich so sehr, dass es dir gefällt.

    herzlichste Grüße und einen feinen Sonntag für dich,

    isabella

    AntwortenLöschen
  6. was für ein nettes Kompliment Uwe-Jens. Danke dir herzlichst.

    und ja, da hast du sehr Recht!!

    bis bald,
    isabella

    AntwortenLöschen
  7. dear Hilda,

    many thanks for your so beautiful words! wish you a wonderful summer time too ♥♥

    warm hugs from isabella

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...