Park in Moll

-





ergeben senkt die Weide ihre Arme
Abschiedsblick
in blattgetupfte Spiegel

letzte Schwäne ziehen
traumverlorene Bahnen

lauschen dem wolkenhohen
Ruf der Brüder
auf dem Weg nach Süden








veredit©08




Safe Creative #1110020187823

siehe auch: Park in Moll

.

Kommentare:

  1. das ist ja ein wirklich wunderschönes bild: der vordergrund ist farblich so herbstlich - und der himmel strahlt, als wenn nix wär' .... wie passend zu den schönen zeilen!

    AntwortenLöschen
  2. lindo lugar, tranquilo, calmo
    um belo lugar para se apreciar
    abraço
    Milton

    AntwortenLöschen
  3. Die Worte passen gut dazu. Ist das eventuell in Rendsburg? Dort kenne ich ein "Plätzchen", das hat die totale Ähnlichkeit. (Ich glaube aber der Schwan ist `ne Möwe.) Ciao und alles Gute.`

    AntwortenLöschen
  4. Hola Veredit, preciosa fotografía, es muy bonita. Que pena que no te pueda escribir en alemán aún habiendo nacido en Korbach ( frankfurt ). Creo que tú si hablas español.
    Bueno un abrazo muy fuerte.

    AntwortenLöschen
  5. I bet you sit on that bench for a while before you move on ...

    AntwortenLöschen
  6. Belo olhar.
    Muito bom registo.
    Cps. MG

    AntwortenLöschen
  7. thank you for the beautiful, peaceful contemplation, both the image and the words. robert

    AntwortenLöschen
  8. Also liebe Isabella,
    nichts für ungut,
    aber die Bank
    auf dem Bild
    zum Gedicht
    "gleichung"
    vom
    11. August 2011
    hat mir
    viel besser
    gefallen.
    ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Das gefällt mir sehr gut, Isabella. "Park in Moll", ein schöner Titel und passend dazu das Bild.

    Ein feiner Herbsttext.

    LG
    Bernd

    AntwortenLöschen
  10. ganz lieben dank Sarah-Maria für deinen bezaubernden kommentar. es freut den erschaffer immer sehr, wenn der betrachter sich so tief einfühlen kann.

    liebe grüße und eine gute nacht,

    isabella

    AntwortenLöschen
  11. Caro Milton,

    obrigado por este comentário maravilhoso.

    beijos - isabella

    AntwortenLöschen
  12. danke Michael!

    nein, das ist der Schlosspark in Celle und der Schwan ist in diesem Fall eine Ente ... das Gedicht ist nicht zu diesem Bild entstanden, sondern eigenständig und soll auch ohne Bild funktionieren ... die Bilder hier sind mehr oder weniger dem Internet gschuldet ...

    ciao, ciao und liebe grüße
    isabella

    AntwortenLöschen
  13. Hola Marcos, muchas gracias por tus hermosa comentario.

    un fuerte abrazo para ti,

    isabella

    AntwortenLöschen
  14. dear Wong,

    gladly, my friend, if you set yourself there!

    AntwortenLöschen
  15. M.Gomes,

    obrigado por este comentário maravilhoso.

    abraço - isabella

    AntwortenLöschen
  16. ganz lieben Dank Robert für deinen so schönen Kommentar !!

    mit herzlichen Grüßen
    isabella

    AntwortenLöschen
  17. lieber Jorge,

    siehst du mein Lächeln ...? !!!


    ich umarme dich innig,
    isabella

    AntwortenLöschen
  18. lieber beba,

    was für ein wundervoller kommentar. ich bin glücklich über dein mitgehen in diesen text.

    mit lieben gute-nacht-grüßen

    isabella

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...