aprilregen

.

  
es perlt an den scheiben
melancholische spuren
am trüben glas
tränen
wechselhafte glücksfälle
trauer und schmerzhafte
hagelschläge
wut schon mal auch
und dann noch
verschwiegener
selbstmitleidige


es perlt an den scheiben
melancholische spuren
am trüben glas
tränen
wohl schon oft geweint
abgenutzt
doch danach ist es
immer ein wenig leichter 



schau,  der himmel reißt auf
schenk ihm ein lächeln
ganz neu  - unverbraucht












veredit©12

Safe Creative #1204031416956 .

Kommentare:

  1. Liebe Isabella, Dein Gedicht ist so innig und berürend und dann noch dieses Foto, grossartg und voller Poesie....Poesie vom Allerfeinsten...

    Liebe Grüsse Dir

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  2. Wisdom and photography goes together in what you say, superb.

    AntwortenLöschen
  3. lovely
    it is raining here as well ~

    AntwortenLöschen
  4. The picture is simply gorgeous!

    AntwortenLöschen
  5. .. und hier bei uns im Norden hat es heute heftig geschneit.

    Ich wünsche Dir ein Frohes Osterfest, liebe Isabella
    und danke Dir für all das Schöne in Text und Bild, das Du uns zeigst.

    Mit einem lieben Gruss
    Malou

    AntwortenLöschen

  6. · I like the sadness, as rain, stuck to the glass, And the flower that looks at everything.

    · Küsse mein freundin

    CR & LMA
    ________________________________
    ·

    AntwortenLöschen
  7. Bob, Tammie, Art, Malou and ñOCO,

    my heartfelt thanks to you dear friends for your wonderful comments, so much appreciate.

    wish you all a beautiful weekend,

    cordially - isabella

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...