standpunkt

.




mittendrin
statt nur am rande
ganz und völlig
eingetaucht
leben trinken
neige des stundenglases
geleert mit
durstigen schlucken


mittendrin
statt nur am rande
restloses sehen
kanten, klingen
schmerzen nehmen
über einengende
grenzen geweitet
und gesiegt


mittendrin
statt nur am rande
sandgerieben
haut und sinne
offen dem winzigsten
achtsam, wachsam
morgenauge helles
blinzel die schatten fort


mittendrin
statt nur am rande
sturmerprobt
umspülter wandelpunkt
glatt gemahlen
doch hunger
nach licht und blau
ungestillt

und immer -
immer mittendrin






veredit©12



Safe Creative #1208282186347


 .

Kommentare:

  1. liebe isabella,

    dein gedicht entfaltet beim lesen eine richtige sogwirkung.
    jaaa, immer mittendrin sein und bleiben!
    das wünsch ich dir, von herzen,
    deine mo

    AntwortenLöschen
  2. liebe mo,

    wie freue ich mich über deinen kommentar!!!
    so der inhalt des stundenglases es zulässt, will ich mein bestes
    an diesem standpunkt geben.

    für dich nur liebes,
    isabella

    AntwortenLöschen
  3. mittendrin, ein guter Standpunkt gewählt für Wort und Bild...und Leben.
    Grüße,
    Uwe-Jens

    AntwortenLöschen
  4. Wieder von hier Schritt grüßen Sie und sehen diese großartige Nachricht, die Sie uns hinterlassen.

    Alles Gute.

    AntwortenLöschen
  5. Kompliment für dieses mittendrin, wo immer das sein mag, im leben oder anderswo.
    christa

    AntwortenLöschen
  6. ganz lieben Dank Uwe-Jens für deine so schöne Zustimmung.

    meine herzlichsten Grüße an dich,
    isabella

    AntwortenLöschen
  7. Muchas gracias Jesus, por tus hermosa comentario.

    un fuerte abrazo - isabella

    AntwortenLöschen
  8. Uih, das ist ja lieb Christa - ich danke dir herzlichst!!

    herzlichste Grüße,
    isabella

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...