erwachen



hellblau schmeichelt sich
ins eisige nest,  amseln proben
nicht – sie wissen jetzt ist zeit
zwischen raureif  und verlangen
geben schneeglöckchen ein fest
frühling tastet fingerspitzenzart
die haut


hellblau schmeichelt sich
in allen himmeln - du
sagt mir dein blick, dein mund
und findet mich
bereit








veredit© isabella kramer 2013



.

Kommentare:

  1. Meisterlich: Der Bildausschnitt der hingereckten Zweigspitzen im Gegenlicht und das blau/braun dominierte Farbspektrum mit den Highlights der weiß geränderten Knospen - dazu das - ursprüngliche - Gedicht: so sensual ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. was für ein wundervoller, empathischer kommentar.
      du hast mich bestärkt, die ursprüngliche version wieder herzustellen.

      ganz lieben dank, Frank.

      Löschen
  2. Ein schönes Erwachen! Ich warte darauf ...

    Sehr gern gelesen, liebe Isabella.

    LG
    Bernd

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bernd,

      hoffentlich müssen wir nicht mehr allzu lang warten und bis dahin ...

      Danke dir von Herzen. Ich freue mich, das es dir gefällt.

      liebe Grüße
      isabella

      Löschen
  3. all your work is very interesting ..!

    AntwortenLöschen
  4. ach ja, ich wär auch schon bereit ...
    hoffentlich erhört er dich bald, der frühling.

    so schön - und dieses foto!

    glg lintschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na ja, es schaut ganz und gar nicht danach aus ...
      so muss ich ihn weiter herbei schreiben.

      ganz lieben dank für deinen so ausgedehnten besuch
      und deine wundervollen kommentare.

      von herzen,
      isabella

      Löschen

  5. You always find that little detail that we find so charming.

    · Küsse mein freundin

    · CR · & · LMA ·


    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...