Arrival

.


Manhattan betört mit dem Duft von tausend Hyazinthen im Central Park servieren Magnolien Licht in zartrosa Porzellanschalen Montagmorgen in der Metro trepp auf, trepp ab - beschwingt bis zur nächsten Station ein Arm voll Tulpen alte, neue Himmelstürme Traumfinger im Wolkenlos umschäumt frisches Blattgrün selbst die Straßen schimmern unter strahlendem Himmel schicken abertausend funkelnde Scheiben ihr Lächeln über den Hudson üppige Mandelzweige schmücken die MoMA die Public Library setzt
auf meterhohe Forsythien ich bin angekommen mein Gepäck steht in Frankfurt was soll’s – ich hab meine Sehnsucht dabei

und New York blüht






veredit©isabella.kramer 2013










.

Kommentare:

  1. wenn ich nicht gerade erst so viele Hochhäuser gesehen hätte, würde ich dich beneiden.
    Schöne Zeit und Grüße an das fantastische MOMA

    AntwortenLöschen
  2. how wonderful that the flowers and the journey mean more than luggage not making it with you. beautiful journey to you!

    AntwortenLöschen
  3. Lovely to see nature alive in the city! Nice shot.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...