ahnungslos

.





hätten wir sie gehortet als sie noch im Überfluss vorhanden war sie in riesige Tanks gefüllt sicher aufgestellt hoch über der Stadt dem Leben über allem was sie aufbrauchen würde als Vorrat für Tage wie diese wo das Jetzt fast gänzlich zur Neige gegangen ist wir hätten uns jederzeit von dieser Reserve nehmen können erneuert was das uns sichtbarer gemacht hätte nur glaubten wir damals nicht dass es je so weit kommen könnte wie jung und ahnungslos wir waren und die Liebe gab es im Überfluss





veredit©isabella.kramer15






.

Kommentare:

  1. Liebe Isabella,
    ich mag diese Texte ohne Punkt und Komma und ich mag Dein Schreiben immer wieder.
    Dein Text/ Deine Worte sprechen mich unabhängig davon auch persönlich sehr an und auch wenn manches nicht mehr im Überfluss sein mag, so bleibt es
    aber in der Liebe ... zu den Menschen, zur Natur, zu all dem Schönen, das die Welt bereit hält, zu der Frau an meiner Seite -
    Ganz liebe Maischlussspurtgrüsse aus der Schweiz von
    Hermann Josef

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Hermann Josef,m
      es freut mich sehr, dass Du Dir gerade diesen Text herausgesucht hast heute morgen für Deine so wundervolle Replik.
      Danke dir von Herzen. Auch Dir nur Gutes und alles Liebe für den verbleibenden Tagen des schönsten Monats von allen
      und natürlich auch darüber hinaus.
      isabella

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...