Arkadien ...

.









Arkadien könnte ich mir nicht schöner vorstellen zart hingetuschte Wasserfarben überreich gefüllt mit dem Duft südlicher Blüten schattiger Parks einem See voller Spiegelbilder Villen nur so dahin geträumt und einem Hauch Espresso für uns beide verflochtene Hände schützend gehalten die seegeborene Zwischenzeit  aus purem Glück vor allem Zeit und ... solo sia per noi


veredit©isabella.kramer14




.

die geschenkten Worte

.



schenk mir worte
auch wenn sie sind
wie fliegender sand
reibend und stechend
an bloßer haut

will sie ertragen
will es wagen
schweigend zu warten
dem wind zu trauen
schützend verborgen
die alten narben

augen fest auf den lichtstreif
horizontgezogene perlgraue zuversicht
bloß jeder angst
spiegelt er das ruhelose meer
letztlich geteiltes
mit den kindern der wolken

schenk mir worte …





veredit©isabella.kramer14




.

Frühling

.




ein Veilchen in Fugen
ein Lächeln im Bus
ein Arm voller Tulpen
ein inniger Kuss
ein, zwei Stunden Sonne
ein Regenguss 
ein schelmischer Blick 
ein ich darf, nicht ich muss






veredit©isabella.kramer14







.

in dir

.



in dir
kann heißen 
allein


in dir 
kann heißen
geborgen sein


in dir
ist dem wandern
bei ebbe gleich


weißt du den weg
kannst vom grund 
des meeres
jeden horizont
erreichen 







veredit©isabella.kramer14





.

Anzahl

.




zwischen all dem wiedererwachten
tastet sich die ahnung näher
kost mit frostigen fingerspitzen
mahnt, erinnert, irritiert


wie viele blätter hat der frühling
und werden sie reichen
für all das ungesagte








veredit©isabella.kramer14 









.

Morgengabe

.



trauern wollte ich gestern
um dich und um mich
und das grau überall
schob es dann doch
auf den morgen danach

und der morgen ...
der brachte das amsellied
du weißt schon –
dieses das zu tränen rührt
zwischen krokuss und blaustern
singt sie uns vom frühling

ja, sie kann es immer noch







veredit©isabella.kramer14 




.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...