abschied

.




für immer

zwei worte
ohne trost



für immer








veredit©10




Safe Creative #1010297718617



Antwortgedicht von Hermann Josef Schmitz


was bleibt
das bleibt
sagst du
ich will
das bleibt
was bleibt
für immer
bin ich
bist du
die welt
ist deine
jetzt ist
meine wieder
nicht mehr
nicht unsere
das bleibt
ist besser
glaubst du
will ich
noch nicht
das ist



.

wiederkehr




zehnuhrdreiundzwanzig
die knie sind wachsweich
und im hals ein riesenstein
- wer braucht schon worte

zehnuhrvierundzwanzig
der bahnhof völlig überheizt
eiskalt und feucht die hände
- wer braucht schon hautkontakt

zehnuhrfünfundzwanzig
unter hunderten gesichtern
leuchten zwei graublaue sterne
- lang ersehnte wortlose berührung





veredit©10



Safe Creative #1010237646994

.

endlos








und trägt der Wind
mir flüsternd
deinen Namen zu

spielt sanft mit
meinem Haar
wie damals deine Hand

dann steh ich stundenlang
am Meer, find wie die
Wellen keine Ruh

du sagest, warte dort auf mich
und gingst – ich blieb
Sturmmöwen sterben nicht an Land




veredit©10





Safe Creative #1010227633089
.

schattenzeit






ins grau fiel der tag
lichtlose tristesse
trübte mienen
gedanken und blicke

sprühfeine kälte
kroch ungefragt
in offene mäntel
gedanken und blicke

kampfloser abgang
den rest der dämmerung
überlassend
gedanken und blicke










veredit©15.10.10


Safe Creative #1010157582167

Haiku 01-10-10

.



Die letzte Rose -
tausende Frühtauperlen
in einer Blüte.



veredit©10



Safe Creative #1010037490667

und das wunderschöne Antwortgedicht von ñOCO - Muchas gracias querido amigo!





Hojas perladas
azul de tristeza
bailan con la niebla




.

nachtworte 04

.




gesetz des lebens –
sterben

gesetz der bindung -
trennung

gesetz der liebe -
hoffnung





veredit©06.10.10


.

Herbstwald - Pantum









Pilzduftend, grüne Räume
Waldpfade locken moosweich
herbstlichtgemalte Träume
goldblattgetupft der Moorteich

Waldpfade locken moosweich
horch, hat dort nicht ein Elf gelacht
goldblattgetupft der Moorteich
die Spinnenfrau ihr Netz bewacht

horch, hat dort nicht ein Elf gelacht?
Farnwedel tanzen träge
die Spinnenfrau ihr Netz bewacht
und Brombeerduft säumt Wege

Farnwedel tanzen träge
Pilzduftend, grüne Räume
und Brombeerduft säumt Wege
herbstlichtgemalte Träume



veredit©03.10.10



Safe Creative #1010037490513
.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...