In bunten Träumen

.


In bunten Träumen
schwelgt der Wald. Bemerkt keiner
dessen Herz grau ist.




veredit©07.11.10

Safe Creative #1011077790342


  
vom grauen herz

ach könnte doch das graue herz
in die oktoberwälder hinaus
sich verausgaben im farbenrausch
ach könnte es sich doch verschenken
in diesem weichen licht
zwischen vergehendem grün
und wolkenüberwuchertem blau
ach könnte das graue herz
sich doch wagen
in diese vergehende welt
hinter deren wänden bereits
der frühling seine inszenierung schreibt 
ach nähme doch jemand
dieses graue herz in seine hände
streichelte es voller zärtlichkeit
und trüge es in diesem weichen nest
hinaus in diese leuchtenden oktobertage


von Hermann Josef Schmitz wortgarage



.

Kommentare:

  1. Du Beste,

    ich sehe ihn, mein Herz ist rot, lächel...

    ganz fantastisch durchdacht...

    ich drück dich lieb,
    Rachel

    AntwortenLöschen
  2. Rien de plus...La beauté d'une forêt qui s'éveille dans la chaleur montante du jour. Je revis ce petit bonheur en contemplant cette superbe photo.

    Roger

    AntwortenLöschen
  3. Hilda,

    thank you so much for your nice comment.

    AntwortenLöschen
  4. RachelLiebes,

    ich muss lächeln, dennn DAS ist mir absolut klar !!

    ich drück dich lieb zurück,
    isabella

    AntwortenLöschen
  5. Roger, je te remercie beaucoup pour ce commentaire vraiment merveilleux. Cela me réchauffe le coeur ...



    amitié.
    isabella

    AntwortenLöschen
  6. Art, many thanks to you my friend !!

    AntwortenLöschen

  7. · Autumn is near us. The most beautiful season. Great photo.

    · Küsses, my friend

    CR & LMA
    ________________________________
    ·

    AntwortenLöschen
  8. Ach könnte doch das graue Herz in die Oktoberwälder hinaus, sich verausgaben im Rausch der Farben, könnte es sich verschenken in diesem weichen Licht zwischen vergehendem Grün und wolenüberwuchertem Blau ... ach könnte das graue Herz sich doch ein Herz fassen und sich wagen in diese vergehende Welt hinter deren Wänden bereits der Frühling seine Inszenierung voran schreibt ... ach nähme doch jemand diese graue Herz in seine Hände, streichelte es voller Zärtlichkeit und trüge es in diesem weichen Nest hinaus in diese leuchtenden Tage ...

    Liebe Isabella,
    einige Tage wanderte Dein Text durch meine Gedanken, jetzt findet er eine - noch ungeordnete - Antwort.
    Danke immer wieder für alles, was Du hier von Dir zeigst.
    Liebe Schlossgrüße von
    Hermann Josef

    AntwortenLöschen
  9. ñOCO, thanks a lot for your nice comment !!

    Küsse, my friend

    isabella

    AntwortenLöschen
  10. lieber hermann josef,

    ja, in diesem jahr ist das herz nicht mehr grau und kann all die wundervollen herbstlichen farben in all ihrer schönheit genießen ... das war im letzten jahr anders ...

    ich danke dir so sehr für diese so schönen und berührenden verse, dein hiersein und miteinander sein ...


    sehr verbunden
    isabella

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...