Versuchung

.


















zwischen nebel und tannenduft weht sie heran wie vor dreißig jahren das erste
treffen zwischen den auf freudige abnehmer wartenden christbäumen die hände
so eisig kalt an meinen wangen aufregung oder doch die minusgrade in der frühen
dämmerung und wieder das alles durchwärmende gefühl des ersten kusses
unsicher und dennoch das verlangen spürbar zart fordernd zugleich versuchung
bist du mir vorweihnachtliche damals und jetzt raureif die schläfen innig verbunden
heute wie einst ist dieses ganz unsere zeit -





veredit©11
Safe Creative #1111220580230 .

Kommentare:

  1. Ihre Blogs sind alle sehr geschmackvoll, schön!

    Kuss

    AntwortenLöschen
  2. muito obrigado querida amiga por suas palavras tipo assim. Estou muito satisfeito.

    beijos - isabella

    AntwortenLöschen
  3. Fantastic low light ... very detail and composition !

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschönes Foto liebe Isabella und ein sinnlich feiner Text...

    Herzlichst und alles Liebe Dir

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  5. wie passend: bild und text - und überhaupt!

    AntwortenLöschen
  6. Ja, das klingt verlockend und verführerisch, in jeder Hinsicht. Und die Art von Prosa mag ich gerne, verschlüsselt, von Schicht zu Schicht wechselnd, hintergründig, zwischenzeilig ... danke dafür und liebe Grüße von
    Hermann Josef

    AntwortenLöschen
  7. Ich staune immer wieder, wie lyrisch auch eine Prosa sein kann!

    Liebe Grüße
    Helmut

    AntwortenLöschen
  8. dear Wong,

    many thanks for your wonderful comment my friend.

    best Christmas Time regards,

    isabella

    AntwortenLöschen
  9. lieber Hans-Peter,

    du treuer und so sensibler Mitleser, Kollege und Freund - ich danke dir von Herzen für deinen so netten Kommentar, dein Interesse, dein Hiersein und deinen Zuspruch.

    eine wundervolle adventliche Zeit für dich und alles Liebe

    isabella

    AntwortenLöschen
  10. liebe Sarah-Maria,

    wie wundervoll, dein Besuch, deine Worte und besonders das "und überhaupt"


    allerherzlichsten Dank!

    lg isabella

    AntwortenLöschen
  11. lieber Hermann Josef,

    von ganzem Herzen ein Dankeschön für deine so wundervolle Replik, dein Einfühlen, Draufeinlassen, die vielen, vielen schönen Impulse, denen ich ja auch diesen Text verdanke und deine freundschaftlich warme Art.

    Eine feine, harmonische und stimmungsvolle Adventszeit wünsche ich dir

    isabella
    isabella

    AntwortenLöschen
  12. Lieber Helmut,

    du hast mir mit deinem so wunderbaren Kommentar eine besondere Freude gemacht an diesem Abend. Ganz lieben Dank dafür.

    Liebe vorweihnachtliche Grüße für dich

    herzlichst - isabella

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...