Bouquet

.



aus dem rosmarin blühst du
herb würzige küsse
entströmen dem salbei


warm und weich
das bett auf thymian
wir atmen und lachen
aus eisen wird rost
und das terracotta
zeigt spröde risse - doch


zeit zählt hier nichts
nur duft und seeblau
verwebte nähe
gelebt geliebte
alte lieder aufs neue
singen für dich


mein süden





veredit©isabella.kramer14 





.

Kommentare:

  1. Eine wunderbare Liebeserklärung an diese sonnendurchglühte Region.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank, Helmut. Ich freue mich sehr, dass es dir so gut gefällt.

      voller Vorfreude grüßt,
      isabella

      Löschen
  2. Dear Isabella,

    Your two last poems are the first sun of your perfect words, just before summer.
    Because summer is always in your eyes.

    Yannis Politopoulos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dear friend,
      your compliments are always the words of a poet. They delight the heart and the senses. Thanks for that, Yannis

      cordially, isabella

      Löschen
  3. Gefällt mir sehr gut. Schön, wie du die Sinne ansprichst. Wenn mein Reisefieber nicht immer brennen würde, nun wäre es geweckt. ;-)

    LG
    Bernd

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es geht mir ja ebenso, wie dir und das Reisefieber ist ein Dauerzustand. Drum schreibe ich auch so gern solche Texte.
      Ich freue mich sehr über dein Gefallen und entschuldige die späte Antwort, aber ich musste mich einfach überzeugen,
      ob der Süden immer noch so schön ist, wie ich ihn erinnere.

      ganz liebe, gut erholte Grüße
      isabella

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...