Bei mir

.




Wellentürme weißgekrönt
blaue Wogen tanzen, stürmen
schroffe Felsen, warme Farben
Möwenlieder übertönen einzig
den Gesang des Meeres und
es drängt ein Sehnen sich
nach der unbekannten Ferne
in mein Herz und mein Gesicht
halt ich in den Wind und lausche
lebe tief und bin ganz ich. 





veredit©isabella.kramer2017 







.

Kommentare:

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...