unter Rosen

.



alles sehnen alle liebe lege ich unter diese vollen rosen mein müdes haupt in deinen schützenden schoss gebe mich ganz und gar in die kraft deiner haltenden hände den duft die lockung des garten auskosten weit über alle grenzen hinaus und doch ganz bei uns glauben wissen all jene rosen blühen nur unserthalben und die nachtigall singt





 





veredit©isabella.kramer2017




.

Kommentare:

  1. Isabellalieb,
    ja, auch ich liebe die Rosen über alles!!! Sie sind einfach in ihrer Zeit das Schönste.
    Wenn die Rosenzeit beginnt, werden bei uns die Nachtigallen still, sie schützen damit
    ihr Gelege, weil sie ja Bodenbrüter sind. Ich vermisse ihre Lieber, sei froh, dass sie
    bei dir noch singen...

    Dir eine ganz feine Zeit, voller natürlicher Ereignisse
    wünscht deine Freundin Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Rachelfreundin, das bin ich auch. Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit für einen Besuch hier genommen hast und danke dir herzlichst für deine lieben Wünsche. Auch dir einen richtig schönen Sommer voller Liebe und Genuss.

      deine isabella

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...