an meinen Herbstgeliebten





aus allen blättern
will ich dir das eine schenken
das kleine mit dem schwarzen loch
an jener stelle wo blätter wohl
ihr herz verloren haben könnten


lass es uns eine mahnung sein
ein zeichen von unendlichkeit
von dennoch und gerade wohl
deshalb 





veredit©isabella.kramer17 



.


Kommentare:

  1. das ist wunderhübsches Wortbild ...
    Schönen Herbst wünscht dir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das freut mich sehr, sehr - lieben dank und auch dir einen genussvollen herbst, liebe monika!

      Löschen
  2. Liebe Freundin,
    ein richtig romantisches Wortgefüge, welches mich mit Herz in den Herbst zieht... ich liebe ihn, sicher, weil ich schon mitten drin bin, lächel... danke dafür..

    Herzlichst, Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rachelfreundin,
      ja, da sind wir beide schon mitten drin und das ist gut so, verstärkt es doch das Fühlen auf schönste Weise. Ich freue mich ganz besonders über deine so wunderbare Replik.

      Innigen Dank und ein sicheres Wochenende für dich,
      isabella

      Löschen
  3. Liebe Isabella

    Welch wunderschöne Gedanken zu diesem Blatt.
    Hier ist es wohl, den Temperaturen nach, bald Zeit für den Wintergeliebten. ;-)

    Ich grüsse dich lieb
    Malou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Malou,

      Wie ich mich freue über dein wunderbares Lob und den lieben Besuch hier.
      Ja, auch bei uns neigt sich der Herbst seinem Ende zu und es ist gut, einen Wintergeliebten
      um sich zu wissen.

      Alles liebe dir, ferne Freundin
      isabella

      Löschen
  4. Wo doch die Liebe gar nicht nach einem Weshalb fragt ... (aber so war das ja auch sicherlich nicht gemeint ;-) )

    Liebe Grüße
    Helmut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das tut sie wahrlich nicht, jedenfalls nicht DIE LIEBE.

      danke dir fürs Mitlesen und -fühlen, lieber Helmut.

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...