innen











Euterpes Kind
geborgen
im Schoß

doch Dunkelwind
zerrt an
hölzernen Tönen

mit all meiner Kraft
will ich glauben









veredit©10

Kommentare:

  1. Beautiful photograph, Isabella. Good use of limited DOF. I am not sure about the words - but why would you want to believe?

    RG

    AntwortenLöschen
  2. Meine liebe Isabella,

    ja, kannst du auch, mit aller Macht glauben!..das Flötenspiel wird nicht sterben, auch in dir ist solch eine Muse geborgen und das ist so wunderschön, alles strebt zum Licht - auch deine Worte...

    Es gefällt mir wahnsinnig gut, dieses Gedicht...

    dir ein feines Wochenende,

    herzlichst, Rachel

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Isabella,

    ein großer Wurf dieses Gedicht, meine Hochachtung!

    Bussi
    ELsie

    AntwortenLöschen
  4. otra gran foto haces los desenfocados como nadie, un abrazo

    AntwortenLöschen
  5. Bonsoir cher Roger,

    the text refers to Euterpe, the muse of poetry and of music. It is the "rejoicing", delight, stands for joy and gladness. The Dark Wind = Dunkelwind to counter the "no longer able to write" because it can dry up or the negative influences such as hatred, envy, resentment and so prevent it. The lyric "I hope that this will never be the case. I hope that my explanation was able to bring light into the darkness.

    je t'embrasse

    Isabella

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rachel, Du verwandte Seele!

    Ich kann Dir gar nicht sagen, wie sehr mich Deinen Worte freuen ...

    Dir auch feine (freie?) Tage

    liebste Grüße
    Isabella

    AntwortenLöschen
  7. O liebe Elsie,

    vielen, vielen Dank für diese große Anerkennung, weiß ich doch, dass sie nie leichtfertig "daherkommt" und mir darum besonders teuer ist.

    ganz innige Umarmungsgrüße
    Isabella

    AntwortenLöschen
  8. Muchas gracias Manuel por "otra",un abrazo

    AntwortenLöschen
  9. such lovely words and image that truly share the moment each with the other - beautiful, isabella - as always, beautiful, your work!

    AntwortenLöschen
  10. Que hermosa fotografía, como algo tan simple puede convertirse en algo con tanto que decir.Abrazo

    AntwortenLöschen
  11. Beautiful poetry and wonderful photo! Will ich glauben, ja!

    Thank you, Isabella!

    AntwortenLöschen
  12. 'Glauben' verstehe ich in diesem wundervollen Text als 'das große Zutrauen' dass etwas gelingen kann - gegen mögliche Widerstände.

    Vielen Dank für diese schönen Zeilen
    und liebe Grüße
    Helmut

    AntwortenLöschen
  13. @ thank's so much dear Jenean, for spend time here with my work!!

    @ Antonio, gracias de todo corazón. un gran abrazo

    @ Lieber Marius, das glaube ich Dir auf's Wort und ich weiß, es wird Dir gelingen. Danke, vielen Dank.

    @ Lieber, lieber Helmut - ja, genau - das ist das Schöne, das Starke, das Hoffnungsvolle, was ich auch so in Deinen Texten schätze und teile - und ich denke, es wird uns gelingen.

    Von ganzem Herzen danke ich Dir für diesen wunderbaren Kommetar,

    Isabella

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Isabella,
    den Dunkelwind, nimm ihn an als Freund, in seiner Obhut keimt still der Samen.
    Liebste Grüße
    Barbara
    Danke für dieses schöne Gedicht.

    AntwortenLöschen
  15. You say so much with so little. I like that.

    AntwortenLöschen
  16. @ Barbara, liebe Freundin, ja, das werde ich tun.

    Danke und liebe sonntägliche Grüße
    Isabella

    @ Pietari, and I like your empathy and ability to enjoy it

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Isabella,
    ein Gedicht, angefüllt einerteils mit Vorwürfen und Zweifeln über die Zukunft - schlussendlich doch der Entscheidung für das Leben.

    Gern gelesen!

    Herzlichst
    Reinhard (tjm.)

    AntwortenLöschen
  18. und das ist ja letztendlich auch die wichtigste! Danke lieber Reinhard, mit lieben Sonntagsgrüße für Dich,

    Isabella

    AntwortenLöschen
  19. Una fotografía con mucha delicadeza, Isabella. Me ha gustado el significado del poema.
    Besos. Elsa

    AntwortenLöschen
  20. Gracias querida Elsa que te has atrevido de la primavera de tu isla hermosa en el frío del norte. Me alegro tanto por tus palabras simpáticas.
    Un fuerte abrazo. Isabella

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...