HerbstGefallen

.



es herbstelt sich 
mal mit getöse wenn die eicheln
auf das blechdach der garage ploppen
mal wenn die ach so morschen äste
ihr letztes knarzen unter motorsägen
aushauchen und erst die blätterpracht

nie kommen die worte leichter
nie fällt es schwerer nicht im rausch
zu versinken farben und düfte und
dann noch nebel am morgen 

uns dichtern ist die zeit die liebste
so stehen wir den wirbelnden blättern
mit flinker feder zur seite
ganz im banne des herbstgefallen 
berauscht von so viel pracht und wirbel


veredit©isabella.kramer20 


.



Keine Kommentare:

Kommentar posten