Winterkuss

 .




wenn nichts mehr bleibt
und winterharfen nicht mehr singen
aus ungesagtem scharfe riste sich an
sanfte wangen schmiegen was so nicht 
sein soll dennoch wird es so geschehen
wenn nichts mehr bleibt
die raben einzig noch zusammenhalten
da sie das wort und seinen zauber kennen
der aufrechthält den augenblick den flügelschlag
der zeit zum innenhalten bringt ins herz
ins allerheiligste der liebe selbst eindringen
wenn nichts mehr bleibt 
so bleibst du einzig mir geliebter
und deinen winterkuss auf meinen lippen
das eis wird sich verbinden zwischen 
dir und mir




veredit©isabella.kramer21


 -





Keine Kommentare:

Kommentar posten