verweht

 


tief gräbt sich der sturm ins land reißt letzte blättrige freunde fort nur fort einzig die zeit bleibt zurück und das wissen um den nahen winter hinter dem blaugrauen wald urplötzlich ein streifen licht achtsames schenken und ein stilles lied denn die liebe ist immer da 


veredit©isabella.kramer20

 

 

.

Kommentare:

  1. Liebe Isabella, dieser Streifen Licht steht für Mut, um an gute Zeiten wieder unbedingt zu glauben.
    Herzlichst, Edith

    AntwortenLöschen