die iden des märz - manische knospen

.


unterlegt mit fehlenden worten
tau wagt sich ins frühlingsgeäst
wirrsinn trotzt ahnungsvollem dünkel
die nebelraben geben ein depri-fest

würde der würg in die faust gehustet
ach, könnte man/frau es nur wagen
wolkenschiffe einfach so weggepustet
nachtgestirnt der glitzernde große wagen

gerümpel des wahnsinns treibende knospen
glück oder unglück muss drinnen bleiben
zaungäste trollen sich unerwünscht
wer sich fürchtet der sollte nicht schreiben




veredit©isabella.kramer2020



.







Kommentare:

  1. When Isabella writes, the world looks like three turns of a poem, starting from her senses and ending at the symbolism of her emotions.

    AntwortenLöschen
  2. Many thanks, Giannis, for your so wonderful feedback, deeply appreciated.

    Please be well!! Take care of yourself. We need you around!!'

    isabella

    AntwortenLöschen